Draußen weht einem die erste Frühlingsbrise um die Nase, der endlich wiederkehrende Sonnenschein erinnert an den erlittenen Vitamin D-Entzug der letzten Wintermonate. Zeit, auch hier auf Tanuki Republic den Frühling einzuläuten, und zwar mit Neuigkeiten, über die wir tagtäglich Purzelbäume schlagen könnten: Meister-Animeregisseur Masaaki Yuasa bringt diesen Frühling zwei(!) Filme in die japanischen Kinos: YORU WA MIJIKASHI ARUKEYO OTOME und LU OVER THE WALL. Halleluja!

Read More

Wir verkünden voller Stolz: Tanuki Republic hat absofort einen hauseigenen Superhelden: Super Tanuki (スーパータナキ)! Der Cape tragende Marderhund entstammt der Zeichenfeder von Lukasz Buda, dem wir noch immer für unser Facebook-Titelbild zu Füßen liegen. Wenn euch gefällt, was ihr seht, schaut euch doch bitte unbedingt auf seinem Blog um

Read More

Der Mangaka und ehemaliger Zahnarzt Junji Ito gilt als Koryphäe unter den modernen Horrorautoren. Seit den frühen 1990ern zeichnet Ito Geschichten über schleichenden Wahnsinn, trügerische Schönheit und die monströse Verstümmelung des menschlichen Körpers. Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Doch irgendwo muss man schließlich anfangen! Ich habe die verregnete Jahreszeit deshalb zum Anlass genommen, drei Kurzgeschichten aus Itos HORROR COMIC COLLECTION auszuwählen, die exemplarisch für ein bestimmtes Motiv stehen. Es sind drei Thematiken, die mir persönlich besonders unter die Haut gehen. Der Einstieg in Itos Horrorwelten zu Halloween!

Read More

Mit DRAGONBALL Z: RESURRECTION ‘F’ schaffte es im September der zweite von Serienschöpfer Akira Toriyama höchstpersönlich entworfene DBZ-Film in die deutschen Kinos. Gerüchten zufolge führt unser Nostalgie-Experte Brian D. Ackermann  gerne 10-Minutenversionen der 291-teiligen TV-Serie auf Geburtstagen und Hochzeiten in verteilten Rollen auf. Er war also unser Mann für die Sondervorstellung in Berlin in Anwesenheit des aus Japan angeflogenen Produzenten Norihiro Hayashida. Im Gespräch mit Herrn Hayashida brachte Brian in Erfahrung, warum Freezer schon wieder als Oberschurke ausgegraben wurde und fand heraus was die Herzen amerikanischer Zuschauer höher schlagen lässt.

DRAGONBALL Z: RESURRECTION ‘F’ made it to German cinemas in September. It was the second DBZ movie the master himself – Akira Toriyama – was involved in. According to rumor our nostalgia expert Brian D. Ackermann likes to stage 10 minute versions of the most beloved DBZ stories at weddings and birthday parties. Needless to say he was our man to attend a special screening in Berlin with Japanese producer Norihiro Hayashida present. Talking to Mr. Hayashida he discovered why Freeza was dug up as the super villain once again and what the American fanbase is truly into.

ENGLISH VERSION below!

Read More

Die restaurierte Fassung des 70er-Jahre Kultanime BELLADONNA OF SADNESS von Eiichi Yamamoto wurde zum Kinostart in den Feuilletons des Landes einhellig gefeiert. Unsere Autorin Aurelia Rist fragte sich nach dem Kinobesuch, von welchen Meisterwerken der Kunstgeschichte BELLADONNA beeinflusst wurde. 

Read More

Suche

Facebook

Archiv