Manga

Tanuki Republic schlägt die erste Seite des Anime Atlas auf! Wir heuern rund um den Globus an, um von Autoren aus aller Herren Länder zu erfahren, wie es um Anime und Manga in ihrem Land steht. Wie fing alles an? Was hat eingeschlagen, was nicht? Und wie sieht es heute aus? Den Anfang der Reihe macht Maria Riu Piñol aus Barcelona, die pünktlich zur Wahl aus der spanischen, unabhängigkeitsstrebigen Provinz Katalonien berichtet – internationalerweise in English!

Tanuki Republic is opening the first page of the Anime Atlas! We’re signing on writers around the globe, in order to find out, what the standing of anime and manga is their respective countries. How did it all begin? What had an impact, what didn’t? And how are things today? Maria Riu Piñol from Barcelona is kicking off our new series with her report on the independence seeking Spanish province of Catalonia – Non-Catalan speakers, do fear not: in English!

Read More

Im letzten Teil unserer Interview-Reihe mit den Manga-Verlagen sprachen wir auf der Leipziger Buchmesse mit Lisa Pancaldi und Rebecca Haar von Panini Comics (bzw. Planet Manga). Ein Gespräch über vergangene Wagnisse, das sichere Pferd Softcore-Erotik und die Schwierigkeit, die Lücke von Full Metal Alchemist zu füllen.

Read More

Du hast dich verändert“. Nachdem er aus einem alptraumhaften Schlaf erwacht, hört der 16-jährige Oberschüler Shinichi diesen Satz immer häufiger. Selbst seine Freundin Murano erkennnt ihn kaum wieder und spürt, dass ihn etwas quält – was es ist, will oder kann er ihr jedoch nicht sagen. Shinichi selbst weiß gar nicht, wie ihm geschieht: „Wer bin Ich eigentlich?“, fragt auch er sich immer wieder. Tatsächlich ist vieles auf einmal ganz anders. Furchterregende Wesen trachten Shinichi nach dem Leben – und was ihm in der besagten Nacht passiert ist, war anscheinend doch kein Traum.

Read More

Als Redakteur betreute er mit Dragon Ball die erste Manga-Taschenbuchreihe auf dem deutschen Markt, mit Robert Labs verlegte er den ersten deutschen Mangazeichner. Als führender Kopf von Tokyopop Deutschland will Dr. Joachim Kaps jetzt der neuen Generation deutscher Mangazeichner beim Geschichtenerzählen unter die Arme greifen. Auf der Leipziger Buchmesse stand er Tanuki Republic zu diesem und anderen Themen Rede und Antwort. Ein Gespräch über die Chancen für den deutschen Mangamarkt, den deutschen Blick auf Japan, und fröhlich pieselnde Manga-Helden.

Read More

Archiv