Archives

An einem lauen Sommerabend wird die 17-jährige Ich-Erzählerin Mari, die an der Rezeption des Familienbetriebs Hotel Iris arbeitet, von lauten Stimmen aufgeschreckt. Eine Prostituierte stürmt aus ihrem Zimmer und wirft ihrem älteren Freier die schlimmsten Perversionen vor. Sein herrischer Ton und seine Erscheinung ziehen Mari sofort in seinen Bann.

Read More

Suche

Facebook

Archiv